Sony-Hacker vs. James Bond: Skript zu "Spectre" gestohlen

14. Dezember 2014, 11:26
97 Postings

Produktionsgesellschaft fürchtet, Hacker könnten Informationen durchsickern lassen

Die Hacker, die Sony Pictures lahmgelegt und sensible Daten veröffentlicht haben, haben auch das Skript zum neuen James-Bond-Streifen gestohlen, berichtet Reuters. Erst vor wenigen Tagen wurden der Name und die Schauspielerliste von "Spectre" der Öffentlichkeit vorgestellt.

Leaks gefürchtet

In "Spectre" schlüpft erneut Daniel Craig in die Rolle von 007. Neben ihm werden unter anderem Christoph Waltz und Monica Bellucci auf der Leinwand zu sehen sein. Über den Inhalt des Films ist noch nicht viel bekannt. Die Produktionsgesellschaft Eon Productions fürchtet nun, dass das Skript geleakt werden könnte.

Dreharbeiten nicht auf Eis gelegt

Berichte, dass Sony Pictures die Dreharbeiten an Filmen, darunter auch "Spectre", aufgrund des Hackerangriffs auf Eis legen musste, dementierte ein Sprecher. (red, derStandard.at, 14.12.2014)

  • Die neuen Bond-Stars: Lea Seydoux, Daniel Craig, Monica Bellucci und Christoph Waltz (von links).
    foto: apa/epa

    Die neuen Bond-Stars: Lea Seydoux, Daniel Craig, Monica Bellucci und Christoph Waltz (von links).

Share if you care.