"Citizenfour": Snowden-Doku ab 1. Jänner in Österreichs Kinos

12. Dezember 2014, 18:02
30 Postings

Film zeigt die Hintergründe zu den Enthüllungen des ehemaligen NSA-Mitarbeiters

Mit "Citizenfour" liefert Laura Poitras so etwas wie die offizielle Dokumentation zu den Enthüllungen von Edward Snowden. Hat die Filmemacherin doch den NSA-Whistleblower von Anfang an filmisch begleitet, und dabei so weit hinter die Kulissen blicken können, wie kaum ein anderer Journalist.

Lob

Anfang Oktober feierte der Film seiner Premiere, und erhielt infolge viel Lob aus Reihen der Kritiker. Nach zahlreichen kleineren Auszeichnungen ist mittlerweile sogar eine Oscar-Nominierung im Gespräch.

Start

Schon bald können sich heimische Kinobesucher selbst von den Qualitäten der Dokumentation überzeugen. Kommt "Citizenfour" doch ab 1. Jänner österreichweit in die Kinos, wie der Verleiher Polyfilm verkündet. Den Ausgangspunkt nimmt der Film in Hongkong, wo Snowden Kontakt mit Poitras sowie ihren Journalistenkollegen Glenn Greenwald und Ewen MacAskill aufgenommen hat. (red, derStandard.at, 12.12.2014)

  • Edward Snowden. Dreh- und Angelpunkt von "Citizenfour".
    foto: citizenfourfilm.com

    Edward Snowden. Dreh- und Angelpunkt von "Citizenfour".

Share if you care.