Europa League: Rechte an Puls 4 und Sportnet.at

12. Dezember 2014, 12:25
33 Postings

Ab Saison 2015/16 - ProSiebenSat.1 kaufte Übertragungsrechte zusammen mit Styria-Portal

Puls 4 und Sportnet.at haben sich nach eigenen Angaben die Übertragungsrechte an der Europa League ab der Saison 2015/16 gesichert. Puls 4 zeige Spiele "exklusiv" im Free TV, Sportnet.at der Styria im Web und mobil. Den Preis für das Paket dürfe man nicht nennen, ließ Puls 4 auf Anfrage verlauten.

Aktuell sind auf Puls 4 die Spiele der Champions League zu sehen, die ab der kommenden Saison wieder im ORF laufen wird. Der öffentlich-rechtliche Sender hatte gemeinsam mit ATV auch eine Angebot für die Europa League gelegt und ebenfalls für die Übertragungsrechte von 2015 bis 2018 mitgeboten.

Puls 4 bekam den Zuschlag für das Rechtepaket "A1": Der Sender aus der ProSiebenSat1-Gruppe hat das Recht, sich ein Spiel pro Spieltag für die Liveübertragung auszusuchen - wenn eine österreichische Mannschaft dabei ist, ist deren Spiel zu wählen, würde ein Sender für Österreich aber wohl ohnehin. Dazu kommen Higlights der übrigen Begegnungen dieser Runde, die im Anschluss an das Livespiel laufen. Sportnet.at zeigt das Spiel im Livestream und Highlights auf Abruf.

Das Paket A2 dürfte im Pay-TV gelandet sein, Bestätigungen darüber stehen noch aus. (red/APA, derStandard.at, 12.12.2014)

Share if you care.