Neue Vorsitzende, Autonamen und Klimazonen

Ansichtssache11. Dezember 2014, 16:47
17 Postings

Änderungen in der Chefetage bei BMW und VW und ein Opel, der sich Karl nennt

foto: ap photo/shuji kajiyama

Vor dem Jahreswechsel werden Änderungen in einigen Positionen der Chefetagen zweier Autohersteller bekannt. Ab Oktober 2015 wird Herbert Diess (im Bild), noch Entwicklungsvorstand der BMW AG, in den Konzernvorstand der Volkswagen AG bestellt - Winterkorn wird damit zum Vorsitzenden des Vorstandes. Bei BMW indes übernimmt Klaus Fröhlich den Bereich Entwicklung, Harald Krüger den Vorsitz des Vorstandes.

1
foto: opel

Was haben wir einst über die Modellnamen von Opel gelacht, die alle auf A enden mussten. Damit ist jetzt Schluss. Der Einstiegsopel wird nicht Karla heißen, sondern schlicht Karl wie der Sohn des Firmengründers.

2
foto: ap photo/general motors

Chevrolet gibt die Preise für die neue Corvette Z06 bekannt. Das Coupé bekommt man demnach in Österreich ab 127.300 Euro, das Cabrio ab 133.700 Euro. Damit kostet der Sportwagen bei uns um rund 30.000 Euro mehr, als man etwa in Luxemburg oder Deutschland dafür bezahlen müsste.

3
foto: doodyear dunlop

Rund 300 Kilometer nördlich des arktischen Polarkreises, im finnischen Ivalo, eröffnete der Reifenhersteller Goodyear Dunlop ein Testzentrum für Winterreifen. Dort findet der Pneu-Erzeuger die "idealen Bedingungen" für Praxistests mit Pkw- und Lkw-Reifen, und "Verhältnisse, die sich im Labor nicht reproduzieren lassen." (red, DER STANDARD,

4
Share if you care.