Windows: Update-Chaos bei Microsoft 

11. Dezember 2014, 15:32
74 Postings

Schon wieder muss ein Update zurückgezogen werden, diesmal geht es um Root-Zertifikate bei Windows 7

Microsoft hat momentan kein glückliches Händchen beim Ausspielen von Updates: Nachdem es bereits im vergangenen Sommer mehrere Patches gab, die eigentlich mehr Unheil als Sicherheit brachten; muss der IT-Konzern nun erneut ein Update offiziell zurückziehen. Diesmal geht es um einen Aktualisierung, die am Dezember-Patchday ausgespielt worden war: Das Update für die Root-Zertiifikate für Windows 7 (KB3004394) ist so fehlerhaft, dass manche Programme nach gar nicht mehr gestartet werden können.

Lücke bleibt offen

Laut Heise sei auch das Update für Office 2010 fehlerhaft, Nutzer würden von Problemen wie der inkorrekten Anzeige der Active X-Steuerelemente berichten. Woran das Update-Chaos bei Microsoft liegt, ist unklar. Mittlerweile soll es schon für einigen Kundenärger sorgen. So ist etwa eine massive Lücke im Internet Explorer seit längerer Zeit unversorgt, während Patches und Updates für minimale Programme verbuggt sind. (red, derStandard.at, 11.12.2014)

Links:

Heise

  • Microsoft-Chef Satya Nadella muss sich zurzeit über fehlerhafte Updates bei Windows ärgern
    foto: ap/warren

    Microsoft-Chef Satya Nadella muss sich zurzeit über fehlerhafte Updates bei Windows ärgern

Share if you care.