Direktionen von Volksoper und Wiener Museumsquartier ausgeschrieben 

11. Dezember 2014, 12:55
posten

Findungskommissionen werden berufen

Wien - Die Direktionsposten der Volksoper und des Wiener Museumsquartiers sind am Donnerstag vom Kulturministerium öffentlich ausgeschrieben worden. Der Aussendung zufolge gelangt die Intendanz der Volksoper ab 2017 zur Besetzung, die Geschäftsführung der Museumsquartiers-GmbH bereits ab 2016. Für beide Funktionen sind Findungskommissionen eingesetzt worden, die die Bestellung vornehmen sollen.

Für die Volksoper begeben sich Schauspielerin Maria Happel, die ehemalige Salzburger Besetzungschefin Evamaria Wieser, Filmregisseur David Schalko, der langjährige Bregenzer Festspielintendant Alfred Wopmann und der interimistische Holding-Chef Günter Rhomberg auf die Suche nach einem möglichen Nachfolger für Robert Meyer.

Ein etwaiger Nachfolger für Christian Strasser an der MQ-Spitze wird von Flughafen-Vorstand Nikolaus Gretzmacher, Bundesdenkmalamtsleiterin Barbara Neubauer, Volkswirtschafterin Elisabeth Springler, Volksbildungswerk-Generalsekretärin Anita Zemlyak und Wiener-Wohnen-Chef Josef Neumayer gesucht.

Die Ausschreibungen werden in den kommenden Tagen im Internet und in Tageszeitungen veröffentlicht, so das Ministerium. (APA, 11.12.2014)

Share if you care.