Platter will Hypo Tirol umbenennen

10. Dezember 2014, 09:53
35 Postings

Rechnungshofbericht brachte Bank in die Schlagzeilen

Innsbruck - Weil der Name "Hypo" so "negativ besetzt" sei und es dauernd zu einer "Vermischung" von Hypo Alpe Adria und Hypo Tirol käme, will Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) nun über eine Umbenennung der Landesbank nachdenken.

Das erklärte er während seiner Budgetrede im Tiroler Landtag am Mittwoch. Die Hypo Tirol war zuletzt wegen eines Rechnungshofberichts in die Schlagzeilen geraten. Vor allem bei der Kreditvergabe im Ausland seien in den vergangenen Jahren viele Fehler passiert, die der Bank mehrere Millionen Euro kosteten. (red, derStandard.at, 10.12.2014)

Share if you care.