Verunglückter Samuel Koch bei letzter "Wetten, dass..?"-Show dabei

10. Dezember 2014, 07:36
36 Postings

Der Wettunfall des heute 27-Jährigen war Auslöser des Rückzugs von Thomas Gottschalk

Berlin - Samuel Koch wird laut der deutschen "Bild"-Zeitung bei der letzten "Wetten, dass..?"-Show am Samstag dabei sein. Im Dezember 2010 war der Wettkandidat beim Versuch, mit Sprungfedern über Autos zu hüpfen, so schwer gestürzt, dass er gelähmt blieb.

"Zunächst hatte ich die Einladung dankend abgelehnt, weil mir die Sendung immer noch einen dicken Kloß im Bauch verursacht", sagte der 27-Jährige der Zeitung. Außerdem habe er eigentlich am Samstag eine Theatervorstellung gehabt. "Doch die ist auf Sonntag verlegt. Damit gingen mir die Ausreden aus."

Er habe mit sich gerungen und mit seinem Vater darüber gesprochen. Dieser war bei dem missglückten Stelzensprung den Wagen gefahren, über den Koch sprang. Moderator Thomas Gottschalk hatte sich nach Kochs Unfall aus der Show zurückgezogen. (APA, 10.10.2014)

Share if you care.