USA: CIA-Praktiken unter Bush viel brutaler als gedacht

Video9. Dezember 2014, 22:09
688 Postings

Schlafentzug bis zu 180 Stunden, Waterboarding, psychologische Folter: Die Verhöre waren unwirksam, heißt es im Bericht von US-Senatorin Dianne Feinstein

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

  • Sechs Jahre lang recherchierten Mitarbeiter der demokratischen Senatorin Dianne Feinstein für den Bericht. Die Ergebnisse seien zu wichtig, als dass man sie unter Verschluss halten dürfe, sagte sie.
    foto: reuters/senate tv/handout

    Sechs Jahre lang recherchierten Mitarbeiter der demokratischen Senatorin Dianne Feinstein für den Bericht. Die Ergebnisse seien zu wichtig, als dass man sie unter Verschluss halten dürfe, sagte sie.

Share if you care.