US-Kinocharts: "Die Tribute von Panem" weiter ungeschlagen

9. Dezember 2014, 11:16
1 Posting

Trickfilm "Die Pinguine aus Madagaskar" behauptet sich erneut auf Platz zwei

New York - "Mockingjay Teil 1" hat in Nordamerika auch in der dritten Woche noch für volle Kinos gesorgt. Der jüngste Film aus der Reihe "Die Tribute von Panem" nahm am Wochenende in den USA und Kanada nach ersten Hochrechnungen vom Sonntag erneut 21,6 Millionen Dollar (17,6 Millionen Euro) ein.

Damit stieg der Nordamerika-Umsatz des Blockbusters auf 257,7 Millionen Dollar, berichtete die Branchenseite "Box Office Mojo". Der globale Erfolg lag zur gleichen Zeit bei 560,5 Millionen Dollar.

Laut "Hollywood Reporter" ist "Mockingjay 1" dabei, "Captain America: The Winter Soldier" zu überrunden und zum Zweitbesten von 2014 zu werden. Nur "Guardians of the Galaxy" hätte mit 332 Millionen Dollar heuer mehr Gewinn in Nordamerika gemacht, schrieb das Branchenblatt.

Der Trickfilm "Die Pinguine aus Madagaskar" behauptete sich mit 11,1 Millionen Dollar noch einmal auf Platz zwei der Charts. "Kill the Boss Teil 2" enttäuschte dagegen mit einem Einspielergebnis von 8,6 Millionen Dollar. Die raue Komödie schaffte es aber dennoch auf Platz zwei der Charts. (APA, 9.12.2014)

Share if you care.