Drei Tote bei Autounfall mit Bär in Nationalpark in Florida

9. Dezember 2014, 08:31
10 Postings

Helfer wurden zu Opfern

Washington - Ein als ungewöhnlich eingestufter Verkehrsunfall mit einem Bären in Florida hat drei Menschen das Leben gekostet. Wie der Sender CNN am Montag berichtete, rammte eine Frau am Steuer ihres Jeeps zu nächtlicher Stunde im Everglades-Nationalpark einen Bären und blieb mit ihrem beschädigten Fahrzeug liegen.

Als kurz darauf ein Wagen mit potenziellen Helfern anhielt, raste ein drittes Auto in die Gruppe. Die drei Helfer waren auf der Stelle tot, acht Personen wurden verletzt. Auch der Bär überlebte den Unfall nicht. (APA, 9.12.2014)

Share if you care.