Golden State landet zwölften Sieg in Folge

7. Dezember 2014, 14:00
posten

112:102-Sieg bei Chicago Bulls - San Antonio auch ohne Parker und Ginobili ohne Mühe

Chicago - Die Golden State Warriors befinden sich in der National Basketball Association (NBA) weiter in Topform. Am Samstag gewannen die Kalifornier auswärts 112:102 gegen die Chicago Bulls und machten damit ihren zwölften Sieg in Folge perfekt. Draymond Green durfte sich zudem über eine persönliche Karriere-Bestleistung von 31 Punkten freuen.

Einen vollen Erfolg gab es auch für einen bisher harten Konkurrenten der Warriors in der Western Conference. Die Los Angeles Clippers zerlegten die New Orleans Pelicans 120:100, Power Forward Blake Griffin kam in dem vor allem in der zweiten Hälfte einseitigen Spiel auf 30 Punkte. New Orleans kassierte die fünfte Niederlage in den vergangenen sechs Partien.

Die San Antonio Spurs feierten auch ohne die verletzten Tony Parker und Manu Ginobili einen klaren 123:101-Sieg über die Minnesota Timberwolves. Für den Meister 2013/14 war es die höchste Punkteausbeute in der neuen Saison. (APA, 7.12.2014)

NBA-Ergebnisse von Samstag: Detroit Pistons - Philadelphia 76ers 101:108 n.V., Houston Rockets - Phoenix Suns 100:95, Chicago Bulls - Golden State Warriors 102:112, San Antonio Spurs - Minnesota Timberwolves 123:101, Sacramento Kings - Orlando Magic 96:105, Los Angeles Clippers - New Orleans Pelicans 120:100

Share if you care.