Video zeigt Sprachassistentin Cortana erstmals auf Windows 10 

6. Dezember 2014, 12:36
8 Postings

Bereits frühe Version steht Windows Phone-Version um nichts nach

Microsofts Sprachassistentin Cortana debütierte am Windows Phone und wird am Desktop nun auch bei Windows 10 inkludiert sein. In einem kürzlich veröffentlichten Video wird eine sehr führe Version der Software gezeigt. Bereits in dieser Phase weist die Sprachassistentin einen weitgefächerten Funktionsumfang auf, die der Windows Phone-Ausgabe um nichts nach steht. So können beispielsweise Erinnerungen erstellt, Skype-Gespräche gestartet oder die Musikwiedergabe kontrolliert werden.

WinBeta zeigt Cortana auf Windows 10 in Aktion.

Noch viel Arbeit

Persönliche Fragen beantwortet Cortana noch nicht. Auch das im Video gezeigte User Interface entspricht nicht der finalen Version. Bis zum Release des Betriebssystems wird jedoch noch Zeit vergehen, sodass am Sprachassistenten von Microsoft noch gearbeitet werden kann. Die direkte Ansteuerung mittels "Hey Cortana" ist in dieser Ausgabe übrigens auch noch nicht aktiviert. Auch hier wird sich zeigen, ob Microsoft diese Funktion implementieren wird oder der Sprachassistent nur per Tasteneingabe gestartet werden kann. (dk, derStandard.at, 06.12.2014)

  • Die frühe Version von Cortana auf Windows 10 weist bereits einige Funktionen auf.
    foto: winbeta

    Die frühe Version von Cortana auf Windows 10 weist bereits einige Funktionen auf.

Share if you care.