Die EU hat einen neuen Datenschutzbeauftragten

4. Dezember 2014, 15:57
posten

Giovanni Buttarelli folgt Peter Hustinx nach

Die EU hat nach langer Suche einen neuen Datenschutzbeauftragten - oder besser gesagt zwei. An der Spitze der Organisation folgt der seit 2009 amtierende Stellvertreter Giovanni Buttarelli dem Niederländer Peter Hustinx mit dem heutigen Donnerstag nach. Neuer stellvertretender Datenschutzbeauftragter ist Wojciech Wiewiorowski.

Langes Auswahlverfahren

Damit ist das lange Auswahlverfahren, das sich über Monate hinzog, zu einem Abschluss gekommen. Eigentlich war die Amtszeit von Hustinx bereits im Jänner ausgelaufen. Er hatte den 2004 eingerichteten Posten des Europäischen Datenschutzbeauftragten von Beginn an bekleidet. Dessen Hauptaufgabe ist es sicherzustellen, dass die Grundrechte und Freiheiten sowie die Privatsphäre geachtet werden, wenn die EU-Institutionen personenbezogene Daten verarbeiten oder neue Vorhaben in diesem Bereich entwickeln. (APA, 4.12.2014)

Link

EU

Share if you care.