River Plate sichert sich gute Ausgangslage

4. Dezember 2014, 14:42
20 Postings

Argentinier spielen im Finalhinspiel bei Kolumbiens Meister Atletico Nacional 1:1 - Rückspiel am 10. Dezember

Medellin - Kolumbiens Meister Atletico Nacional und River Plate aus Argentinien haben sich im Final-Hinspiel der Copa Sudamericana 1:1 getrennt. Der 2002 ins Leben gerufene Bewerb ist ein mit der Europa League vergleichbares Turnier, das immer in der zweiten Jahreshälfte ausgetragen wird. Nach der Copa Libertadores handelt es sich um den zweitwichtigsten Wettbewerb im südamerikanischen Vereinsfußball.

footballmaniachannel
Südamerikanisches Fußballfieber.

Orlando Berrio brachte am Mittwochabend (Ortszeit) in der 35. Minute die Kolumbianer vor 44.000 Zuschauern im ausverkauften Stadion Atanasio Girardot in Medellin in Führung. Der Ausgleich für River Plate fiel in der zweiten Hälfte, als die Argentinier den Druck erhöhten. Stürmer Leonardo Pisculichi erzielte den Treffer in der 65. Minute. Das Rückspiel wird am 10. Dezember im Monumental-Stadion in Buenos Aires ausgetragen. (APA, 4.12.2014)

Share if you care.