Kostenloses WLAN für Deutsche-Bahn-Fahrer ab 2016

3. Dezember 2014, 13:50
posten

Konzernchef Grube kündigt Millionenprogramm für Fernzüge an

Kostenloses WLAN für alle Fahrgäste wird es bei der Deutschen Bahn erst "im Laufe des Jahres 2016" geben. Bahn-Chef Rüdiger Grube erklärte dies mit den umfangreichen technischen Arbeiten, die für einen störungsfreien Betrieb nötig seien. Bis Ende dieses Jahres könnten aber immerhin die Kunden in der ersten Klasse in 231 der 255 ICE kostenlos im Internet surfen.

Infrastruktur von Deutscher Telekom

Die Deutsche Telekom arbeite "mit Hochdruck" daran, die Strecken rechts und links der Gleise so auszustatten, dass sich bei Tempo 250 oder noch schneller 450 Menschen gleichzeitig aus einer Funkzelle aus- und in die nächste einwählen können, sagte Grube der "Süddeutschen Zeitung" vom Mittwoch. Die Bahn wolle vermeiden, dass sich die Kunden wegen schlechter Verbindungsqualität ärgerten.

200 Millionen Euro zusätzlich

Um "Service, Qualität und Pünktlichkeit im Fernverkehr zu verbessern", will die Deutsche Bahn in den kommenden drei Jahren insgesamt 200 Mio. Euro zusätzlich ausgeben, kündigte Grube an. (APA/AFP, 3.12.2014)

Share if you care.