Lkw legte Südtiroler Brennerautobahn lahm

3. Dezember 2014, 10:38
posten

Mit Papierrollen beladen - A22 war in Richtung Norden vorübergehend komplett gesperrt

Bozen/Innsbruck - Ein brennender Lkw hat Mittwochfrüh die Südtiroler Brennerautobahn (A22) in Richtung Norden lahmgelegt. Der mit Papierrollen beladene Sattelschlepper fing aus bisher ungeklärter Ursache Feuer und stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte in Vollbrand. Die Löscharbeiten gestalteten sich laut Feuerwehr schwierig.

Die Einsatzkräfte waren kurz vor 5.30 Uhr alarmiert worden. Auslöser dürften laut Feuerwehr überhitzte Bremsen gewesen sein. Der Lenker gab an, dass während der Fahrt ein Reifen Feuer gefangen habe. Gegen 6.45 Uhr war der Brand unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten dauerten am Vormittag an, da sämtliche Papierrollen entladen, vollständig abgelöscht und auf ein anderes Fahrzeug gehievt werden mussten.

Auf der A22, die zwischen Bozen Nord und Klausen komplett gesperrt war, bildete sich kilometerlanger Stau. Im Laufe des Vormittags wurde eine Fahrspur wieder für den Verkehr freigegeben. (APA, 3.12.2014)

Share if you care.