Clemens M. Hutter, Thomas Neuhold

3. Dezember 2014, 10:35

"Skitourenatlas Salzburg-Berchtesgaden" – ein Buch sowohl für Skitourenanfänger als auch für anspruchsvolle Hochalpinisten

Der "Skitourenatlas Salzburg-Berchtesgaden" löste im Herbst den Bestseller "Skitouren in und um Salzburg" ab, der in sechs Auflagen erschienen ist. Clemens M. Hutter hat den Text völlig überarbeitet und vor allem Platz für 100 Neutouren geschaffen, die der angesehene Ski-Alpinist Thomas Neuhold als Co-Autor beigesteuert hat. Das Erfolgsrezept bleibt unverändert: Das Angebot von rund 520 Routen deckt den möglichen Bedarf von "Anfängern" genauso wie den von anspruchsvollen Hochalpinisten. Ebenso erhalten bleibt das Prinzip, von einem Standort aus mehrere Alternativen anzubieten, damit je nach Wetter, Lust und Kondition die Wahl getroffen werden kann. Tourengeher sind für ihr Verhalten in alpinem Gelände ausschließlich selbst verantwortlich. Deshalb ist es den beiden Autoren ein besonderes Anliegen, die Kenntnis alpiner Gefahren zu fördern – besonders durch die Einführung in die Lawinenkunde. Denn wer eine Gefahr und ihre Ursachen kennt, kann ihr ausweichen und teils lebensbedrohliche Risiken vermeiden.

Erschienen: Jänner 2011

ISBN: 9783702506360

Erscheint bei: Pustet Anton

Seitenzahl: 288

  • Artikelbild
Share if you care.