"Nature"-Abonnenten dürfen künftig Artikel teilen 

2. Dezember 2014, 18:33
9 Postings

Vollständige Texte können nun über einen Link ganz legitim an andere weitergeleitet werden

London/New York - Die Artikel der wissenschaftlichen Zeitschriftengruppe "Nature" war bisher ausschließlich zahlenden Abonnenten zugänglich, doch das soll sich nun ändern: "Nature" erlaubt ihren Abonnenten künftig, Artikel mit Interessierten zu teilen. "Die Abonnenten der 49 Fachzeitschriften auf nature.com können jetzt vollständige Artikel über einen Link ganz legitim an Kollegen weiterleiten, die kein Abonnement bei nature.com haben", teilte das Verlagshaus Macmillan Science and Education am Dienstag mit.

Darüber hinaus werde das Medienhaus "Lesern von 100 Medienkanälen und Blogs denselben Inhalt zur Verfügung stellen, um die öffentliche Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Themen in der Gesellschaft nachhaltig zu fördern". Demnach können diese Medien und Blogs ihre Beiträge künftig mit der Vollversion des wissenschaftlichen Originalartikels verlinken.

Bequemer und legitim

"Wir wissen, dass Forscher bereits Inhalt weitergeben, oft über versteckte Ecken im Internet oder über umständliche, zeitraubende Methoden", sagte der Managing Director der Verlagstochter Digital Science, Timo Hannay. Nun solle spezielle Technologie Forschern "eine sowohl bequeme als auch legitime Alternative" zur Verfügung stellen, "um Zugang zu den Informationen zu bekommen, die sie benötigen. Zudem ermöglichen wir auch einem breiteren, interessierten Publikum Zugang zu wissenschaftlichen Erkenntnissen direkt an der Originalquelle". (APA/red, derStandard.at, 2.12.2014)

Share if you care.