3,8 Millionen Euro für digitales Kulturarchiv der Sinti und Roma

2. Dezember 2014, 14:27
posten

Deutsche Kulturstiftung des Bundes bewilligte Mittel für internationales Projekt bis 2019

Die vielfältige Kultur der Sinti und Roma in Europa soll in einem digitalen Archiv zugänglich gemacht werden. Die Kulturstiftung des Bundes bewilligte für das internationale Projekt bis 2019 insgesamt 3,8 Millionen Euro, wie sie am Dienstag mitteilte.

Sinti und Roma arbeiten den Angaben zufolge in verantwortlichen Positionen am Aufbau des Archivs mit. Am Ende soll es in ihre Trägerschaft übergehen. Insgesamt vergab der Stiftungsrat der Kulturstiftung bei seiner jüngsten Sitzung 23,6 Millionen Euro für neue kulturelle Vorhaben mit internationaler Strahlkraft, darunter mehrere Museumsprojekte. (APA, 2.12. 2014)

Share if you care.