Chanel-Show in Salzburg: Film mit Cara Delevingne und Pharrell Williams präsentiert

Video1. Dezember 2014, 23:16
11 Postings

Lagerfeld lud in den Salzburger Stiftskeller

Salzburg/Paris - Am Dienstag zeigt Karl Lagerfeld die diesjährige "Métiers d'Art"-Show im Salzburger Schloss Leopoldskron. Bereits am Montagabend waren rund 120 Gäste zum Pre-Dinner im Stiftskeller St. Peter in der Salzburger Altstadt geladen. Chefdesigner Karl Lagerfeld präsentierte dort seinen Chanel-Fashionfilm "Reincarnation", der mit Spannung erwartet wurde.

Der Film erzählt eine Episode aus dem Leben von Firmengründerin Coco Chanel, die von Geraldine Chaplin dargestellt wird. "'Reincarnation' ist die Geschichte der Jacke eines Liftboys, die als zeitloses Kleidungsstück der weiblichen Garderobe wiedergeboren wird", erklärte Lagerfeld. "Der Videoclip erinnert an die österreichisch-ungarische Monarchie, die der Designer im Rahmen einer Nacht in den 1950er-Jahren noch einmal lebendig werden lässt: Gabrielle Chanel hält sich 1954 zur Sommerfrische in der Nähe von Salzburg auf. In dem Hotel, in dem sie wohnt, begegnet sie dem Liftboy, gespielt von Pharell Williams, Cara Delevingne stellt eine Kellnerin im Hotel dar. "Für die Besetzung des Films gab es keine zweite Wahl", so der Modeschöpfer.

Um Mitternacht werden die Gemälde von Sisi (Delevingne) und Kaiser Franz Josef (Williams" lebendig und die beiden tanzen zum Song "CC the World", der ebenfalls von Pharrell Williams stammt. (red, derStandard.at, 1.12.2014)

chanel
Share if you care.