TV-Tipps für Dienstag, 2. Dezember

2. Dezember 2014, 06:00
posten

"Universum" reist ins Engadin, "Die letzten Glühwürmchen" schwirren, Conchita Wurst und Jean-Paul Gaultier lassen sich in Wien treiben

20.15 DOKUMENTATION
Universum: Engadin, Wildnis der Schweiz
Unberührt von menschlichem Eingriff haben sich hier Wildtierpopulationen entwickelt. Auch der Bestand der Steinböcke – einst ausgerottet und durch Wilderer wieder zurückgebracht – hat sich wieder erholt. Bis 21.05, ORF 2

20.15 DOKUMENTARFILM
We Feed the World
(Ö 2003, Erwin Wagenhofer) Bauern, Transporteure und Fabrikinhaber sagen, was sie von den gängigen Techniken der Nahrungs mittelproduktion halten. Erwin Wagenhofer dokumentiert, wie der produzierte Überfluss Hungers nöte mitverschuldet. Beeindruckend: das Gespräch mit dem UN-Sonderbeauftragten Jean Ziegler. Bis 21.50, 3sat

20.15 DOKUMENTARFILM
Kill Zone USA
Die Umsätze der Waffenindustrie schießen nach jedem Amoklauf in die Höhe. Gleichzeitig steigt die Zahl der tödlichen Ausraster in Schulen, belegt die Reportage. Bis 21.40, Arte

21.05 MAGAZIN
Report
mit Lou Lorenz-Dittlbacher: 1) Faymann unter Druck. Dazu ist SP-Klubobmann Andreas Schieder zu Gast. 2) Islamisten in Österreich. 3) Hypo und kein Ende. 4) Rabatte für Gesunde? Bis 22.00, ORF 2

21.30 GHIBLI-WERK
Die letzten Glühwürmchen
(Hotaru no haka, J 1989, Isao Takahata) Realistisches, herzzerreißendes Drama über zwei Kinder, die sich in den letzten Monaten des Zweiten Weltkriegs durch ein verwüstetes Japan schlagen. Nach einem Roman von Nosaka Akiyuki, in dem er das Schicksal seiner Schwester verarbeitet. Bis 22.55, ZDF Kultur

foto: zdf

22.05 TALK
Willkommen Österreich
Gäste bei Stermann/Grissemann: Sänger Herbert Grönemeyer und Gerichtspsychiaterin Heidi Kastner. Bis 23.00, ORF 1

22.05 FLÜCHTLINGE
Pelle, der Eroberer
(DK/S 1987, Bille August) Mit seinem Vater (Max von Sydow) zieht der schwedische Junge Pelle (Pelle Hvenegaard) um die Jahrhundertwende als Tagelöhner nach Dänemark. Der Junge beobachtet das vielfältige Geschehen rundherum mit großen Augen, während Sydow das eindringliche Porträt eines Mannes gibt, der von Alter und Fron gebeugt sein Leben fristet. Bis 0.55, Servus TV

22.35 MAGAZIN
kreuz & quer: Der Priester und sein geheimer Sohn
Ein in Österreich hochgeschätzter katholischer Priester und beliebter Seelsorger hinterlässt einen erwachsenen Sohn. Erst am Sterbebett erfährt dieser, dass sein ehemaliger Pfarrer auch sein leiblicher Vater ist. Bis 23.30, ORF 2

22.45 DISKUSSION
Menschen bei Maischberger: Hoch geflogen, tief gestürzt – Wie geht das Leben weiter?
Sandra Maischbergers Gäste haben ihre eigene Geschichte zu erzählen: der ehemalige Richter Ronald B. Schill, der ehemalige Fußballprofi Eike Immel, Sänger Nino de Angelo, Heilpraktikerin Yvonne Holthaus, Ex-Unternehmer Wolfgang Ködel. Bis 0.00, ARD

foto: arte

23.00 DOKUMENTATION
Durch die Nacht mit Conchita Wurst und Jean Paul Gaultier
Die Song-Contest-Siegerin flaniert mit dem Modemacher durch Wien – schnell sind sie auf einer Welle und lassen sich treiben. Eine Folge der Arte-Reihe. Bis 23.55, ORF 1 (Doris Priesching, DER STANDARD, 2.12.2014)

Share if you care.