Großes "iPad Plus" soll mit zwei Lautsprechern überzeugen

1. Dezember 2014, 12:21
21 Postings

Japanisches Magazin legt detaillierte Skizzen zum großen iPad vor, das zwischen April und Juni 2015 erscheinen soll

Überraschungen fehlten bei der Präsentation der neuen iPad-Modelle vergangenen Oktober komplett: iPad Air 2 und iPad Mini 3 wurden im Vergleich zu ihren Vorgängern naturgemäß etwas optimiert und etwas dünner, einen großen Sprung machte Apples Tablet-Reihe mit den neuen Modellen nicht.

"iPad Air Plus"

Das soll sich allerdings 2015 ändern: Dann plant der IT-Konzern, ein extragroßes iPad herauszubringen, das bislang unter dem Namen "iPad Pro" firmierte. Analog zum iPhone 6 und dessen "Plus"-Modell werde das Gerät aber "iPad Air Plus" heißen, verriet nun ein japanisches Magazin namens Mac Fan laut Business Insider.

Fast so dünn wie iPad Air

"Mac Otakara" veröffentlichte auch eine Reihe weiterer Details: Das Gerät werde 12.2 Zoll groß sein und insgesamt die Maße 305x220x7mm aufweisen, also fast so dünn wie das aktuelle iPad Air 2 sein. Das entnimmt das Magazin einer Skizze, die ihr von Quellen nahe Apple zugespielt worden sein soll. Als besonderen Clou plant Apple angeblich auch die Integration von Lautsprechern an zwei Stellen, das iPad Air Plus soll Audio an Ober- und Unterseite ausspielen können. Dadurch will Apple einen besonders guten Klang erzeugen.

Mobiler Unterhalter

Das Tablet könnte in der Kombination großer Bildschirm und guter Klang zum mobilen Entertainment-Center werden und so der iPad-Reihe neues Leben einhauchen. Laut Macrumors soll das Gerät zwischen April und Juni 2015 erscheinen, also irgendwann im Frühjahr vorgestellt werden. (fsc, derStandard.at, 1.12.2014)

Share if you care.