Welt-Aids-Tag: Apple spendet Teil aller Einnahmen

1. Dezember 2014, 11:57
7 Postings

Am 1. Dezember aus allen Verkäufen - Red-Kampagne bis 7. Dezember

Apple spendet im Rahmen des Welt-Aids-Tages einen Teil der Einnahmen aller Produkte dem Global Fund für den Kampf gegen die Autoimmunerkrankung. Seit dem Start der Red-Kampagne, an der auch andere Unternehmen teilnehmen, wurden über 250 Millionen Dollar gespendet. 70 Millionen kommen von Apple.

Apps

Die eintätige Aktion ergänzt die Spendenwochen, bei der sämtliche Einnahmen beim Kauf bestimmter Apps an den Global Fund gehen. An Red beteiligen sich unter anderem auch Coca Cola, SAP, Starbucks und Moleskine. (red, derStandard.at, 1.12.2014)

  • Apple weitet zum Welt-Aids-Tag seine Red-Kampagne aus.
    foto: apple

    Apple weitet zum Welt-Aids-Tag seine Red-Kampagne aus.

Share if you care.