Pkw-Maut kann auch Deutsche treffen

1. Dezember 2014, 11:40
3 Postings

Bei künftigen Erhöhungen

Berlin - Bei künftigen Erhöhungen der Maut werden einem Zeitungsbericht zufolge auch deutsche Autofahrer zur Kasse gebeten. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" (Montagsausgabe) im Voraus unter Berufung auf einen Referentenentwurf zur Reform der Kfz-Steuer aus dem Finanzministerium.

Demnach heiße es darin wörtlich: "Künftige Änderungen der Infrastrukturabgabe erfolgen losgelöst von der Kraftfahrzeugsteuer." Damit bleibe es zwar dabei, dass die deutschen Autofahrer zum Start der Pkw-Maut über die Kfz-Steuer in voller Höhe entlastet würden, schreibt das Blatt weiter. Sollte die Maut aber eines Tages teurer werden, müsste dieses Plus auch von inländischen Autofahrern mit bezahlt werden. (APA/Reuters, 1.12.2014)

Share if you care.