Weiterer Fall von Vogelgrippe in den Niederlanden

1. Dezember 2014, 10:53
posten

Die 28.000 Tiere auf der Geflügelfarm bei Den Haag werden getötet

Auf einer Geflügelfarm in den Niederlanden ist erneut ein Fall von Vogelgrippe entdeckt worden. Die rund 28.000 Tiere auf dem Hof in Zoeterwoude bei Den Haag werden getötet, teilte das niederländische Wirtschaftsministerium am Sonntag mit. Es ist der fünfte Fall von Vogelgrippe in den Niederlanden.

Unklar ist noch, ob es sich um die sehr ansteckende Variante des Virus handelt. Ergebnisse von Tests erwartet das Ministerium Anfang der Woche. Die Behörden verhängten im Umkreis von zehn Kilometern um den versuchten Hof ein Transportverbot. (APA, derStandard.at, 1.12.2014)

Share if you care.