TV-Programm für Montag, 1. Dezember

1. Dezember 2014, 05:00
1 Posting

"Hart, aber fair" über Medikamente-Flug, "Thema" über böse Böller, "Kulturmontag" über Birgit Minichmayr als Bertha von Suttner

20.15 LIEBE
Die Konsequenz
(BRD 1977, Wolfgang Petersen) Petersen zeigt eine schwule Liebe hinter Gittern, die – wie sollte es in den 1970ern anders sein – im Erziehungsheim endet. Der Bayerische Rundfunk wollte das Werk prompt nicht ausstrahlen. Bis 21.50, Eins Festival

foto: ard

21.00 DISKUSSION
Hart, aber fair: Russisch Roulette auf Rezept – wie gefährlich ist die Medikamente-Flut?
Bei Frank Plasberg diskutieren Autorin Cornelia Stolze (Krank durch Medikamente), Norbert Gerbsch (Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie), Kabarettist Ludger Stratmann, Jens Spahn (CDU) und Peter Sawicki (ehemaliger Leiter des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen). Im Einzelgespräch: Fachanwalt für Medizinrecht Jörg Heynemann und Corinna Silber, Opfer starker Medikamenten-Nebenwirkung. Bis 22.15, ARD

21.00 DRAMA
The Normal Heart
(USA 2014, Ryan Murphy) Der homosexuelle Autor Alexander "Ned" Weeks (Mark Ruffalo) muss Anfang der 1980er-Jahre mitansehen, wie seine Freunde von einer mysteriösen Krankheit dahingerafft werden. Er gründet eine Organisation, um das Bewusstsein für HIV und AIDS zu schärfen. Nach dem gleichnamigen Theaterstück von Larry Kramer, mit Julia Roberts, Matt Bomer, Taylor Kitsch. Bis 23.10, Sky Atlantic und Sky Go im Angebot des Abosender Sky

21.10 MAGAZIN
Thema
Christoph Feurstein mit: 1) Tödliche Sprengkraft – Hochexplosive Böller im Umlauf. 2) Online-Spielsucht – Das vermeintliche Glück im Netz. 3) 30 Jahre Hainburg – Die stillen Heldinnen und Helden der Au. Bis 22.00, ORF 2

22.25 GESPRÄCH
Klartext: Die Hypo-Detektive
Martin Thür spricht mit der Leiterin der Hypo-Untersuchungskommission Irmgard Griss, Verfassungsgerichtshofpräsident Gerhart Holzinger und Christian Böhler, lange Jahre Hypo-interner Chefermittler. Bis 22.50, ATV

22.30 KULTURMAGAZIN
Kulturmontag
Clarissa Stadler mit: 1) Michael Niavarani entdeckt Shakespeare – Der Kabarettstar live zu Gast im Studio. 2) Friedens-Mission: Bertha von Suttner und Alfred Nobel – ORF-Verfilmung mit Birgit Minichmayr und Sebastian Koch. 3) Gesamt-Kunstwerk: Truman Capote – Frühstück bei Tiffany in der Josefstadt. Außerdem zum 85. Geburtstag des Malers: die neue Dokumentation Der Über-Maler: Arnulf Rainer von Claudia Teissig folgt den Spuren des Künstlers, der am 8. Dezember Geburtstag hat. Bis 0.00, ORF 2

22.45 PORTRÄT
Die geheime Macht von Google
Ulrich Stein besucht die Zentrale des Unternehmens im kalifornischen Mountain View und das Entwicklungszentrum in Zürich. Außerdem spricht er mit zwei Unternehmern, die Google vorwerfen, Suchergebnisse zum eigenen Vorteil zu manipulieren. Ihre Klage vor der EU-Kommission könnte für Google weitreichende Folgen haben. Bis 23.30, ARD

foto: ard

23.05 DISKUSSION
Pro und Contra: Babys auf Bestellung – Mehr Rechte fürs Kinderkriegen aus dem Labor?
Bei Corinna Milborn diskutieren Sabine Oberhauser (SPÖ), Heinz Strohmer (Kinderwunschzentrum "Goldenes Kreuz"), Susanne Kummer (Institut für medizinische Bioethik und Anthropologie, Gesandte der Bischofskonferenz) und Marcus Franz (Team Stronach). Bis 0.10, Puls 4

0.30 KULTURMAGAZIN
10 vor 11
Der ägyptische Offizier Radames liebt die äthiopische Prinzessin Aida, die am Hofe des Pharao Sklavendienste leistet. Amneris, die Tochter des Pharao wiederum liebt den Offizier Radames: ein tödliches Dreieck. Soweit die Handlung Verdis berühmter Oper Aida. Die in der Schweiz geborene Kammersängerin Hannelore Hoger erläutert die Abgründe ihrer Rolle als Amneris, der Unglückstochter des Pharao. Bis 0.55, RTL

0.35 LIEBE
Two Lovers
(USA 2008, James Gray) Joaquin Phoenix als leidgeprüfter Außenseiter: Erst verlässt ihn seine Verlobte, zurück im Elternhaus verliebt er sich dann gleich in zwei Frauen. Feinfühliges Drama, inspiriert von Dostojewskis Novelle Weiße Nächte. Bis 2.15, HR (Andrea Heinz, DER STANDARD, 01.12.2014)

Share if you care.