Entführter kolumbianischer General von FARC freigelassen 

30. November 2014, 16:35
posten

Wurde vor zwei Wochen mit Heeres-Rechtsanwältin und Unteroffizier entführt

Bogota - Der von der linken FARC-Guerilla entführte kolumbianische General Ruben Alzate ist freigelassen worden. Der ranghohe Offizier und seine beiden mitentführten Begleiter befänden sich in Freiheit und in gutem Gesundheitszustand, teilte Kolumbiens Staatschef Juan Manuel Santos am Sonntag über sein Twitter-Account mit.

Sie warteten auf bessere Wetterbedingungen, um mit ihren Angehörigen zusammenzukommen. Der Befehlshaber der Streitkräfte im nordwestlichen Department Choco war vor zwei Wochen mit einer Heeres-Rechtsanwältin und einem Unteroffizier von den FARC entführt worden. Santos setzte daraufhin die seit zwei Jahren andauernden Friedensverhandlungen mit der Guerilla in Havanna aus. Beide Seiten einigten sich danach auf die Freilassung Alzates. (APA, 30.11.2014)

Share if you care.