Vanek verliert mit Minnesota im Shootout

30. November 2014, 11:20
40 Postings

Islanders beim 3:1-Heimsieg über New Jersey noch immer ohne Grabner

St. Paul (Minnesota)/Uniondale (New York) - Minnesota Wild hat sich am Samstag im NHL-Heimspiel den St. Louis Blues erst nach Penaltyschießen 2:3 geschlagen geben müssen. Österreichs Eishockey-Star Thomas Vanek blieb gegen die Blues ohne Scorerpunkt.

Die New York Islanders, bei denen Michael Grabner nach einer Leistenoperation weiterhin auf sein Comeback warten muss, siegten indes zu Hause gegen die New Jersey Devils 3:1. (APA, 30.11.2014)

NHL-Ergebnisse vom Samstag: Minnesota Wild (mit Vanek) - St. Louis Blues 2:3 n.P., New York Rangers - Philadelphia Flyers (mit Raffl) 5:2, New York Islanders (ohne Grabner) - New Jersey Devils 3:1, Montreal Canadiens - Buffalo Sabres 3:4 n.P., Tampa Bay Lightning - Ottawa Senators 4:1, Toronto Maple Leafs - Washington Capitals 6:2, Carolina Hurricanes - Pittsburgh Penguins 2:3, Nashville Predators - Columbus Blue Jackets 2:1, Colorado Avalanche - Dallas Stars 5:2, Los Angeles Kings - Chicago Blackhawks 1:4, Arizona Coyotes - Calgary Flames 0:3, San Jose Sharks - Anaheim Ducks 6:4

Share if you care.