13-Jähriger drohte mit Pistole, weil ihm Alkohol verweigert wurde

29. November 2014, 12:40
202 Postings

Drohung gegen Jugendliche: "Sonst bring ich dich um"

Wien - Weil ihm der Alkohol verweigert wurde, hat in der Nacht auf Samstag ein 13-Jähriger vor einem Lokal in Wien-Alsergrund plötzlich mit einer Pistole gedroht. Vier Jugendliche, denen die Waffe unter die Nase gehalten wurde, rannten davon und verständigten die Polizei.

Das Quartett, zwei Burschen und zwei Mädchen im Alter von 16 bis 18 Jahren, standen gegen 1.00 Uhr vor dem Stadtbahnbogenlokal "Club Avenue", um Alkohol zu trinken. Plötzlich kam der 13-Jährige und verlangte die Flasche von einem aus der Gruppe.

Nachdem der 17-Jährige dies verweigerte, ging der 13-Jährige zunächst weiter. Er kam jedoch wenig später mit einer Pistole bewaffnet wieder und verlangte Alkohol, "sonst bring ich dich um". Die vier Bedrohten liefen davon und alarmierten die Polizei. Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnte der 13-Jährige rasch ausgeforscht werden, da er wegen ähnlicher Straftaten bereits bekannt war. Bei der Pistole soll es sich laut Polizei um eine Spielzeugwaffe handeln. (APA, 29.11.2014)

Share if you care.