Maler und Bildhauer Hermann Pedit gestorben 

28. November 2014, 15:29
1 Posting

Osttiroler Künstler starb im Alter von 81 Jahren

Lienz - Der Osttiroler Maler und Bildhauer Hermann Pedit ist tot. Der gebürtige Lienzer starb im Alter von 81 Jahren. Tirol verliert damit eine "vielseitige Künstlerpersönlichkeit und einen wichtigen Vertreter der Malerei der Nachkriegszeit", sagte VP-Kulturlandesrätin Beate Palfrader in einer Aussendung am Freitag.

Pedit wurde am 29. Oktober 1933 in Lienz geboren. Nach seiner Lehre zum Kunstschlosser im väterlichen Betrieb sammelte er 1950 in der Innsbrucker Malschule Toni Kirchmayr erste künstlerische Erfahrungen. Nach seiner Tätigkeit als Metallbildhauer in Deutschland und der Schweiz ging er an die Akademie der bildenden Künste in Wien, wo er von 1954 bis 1959 studierte.

Der Osttiroler war neben Oswald Kollreider Mitglied beim 1956 von Franz Walchegger und Josef Manfreda gegründeten Akademischen Künstlerbund Osttirol und Mitbegründer der Wiener Galerie Synthese. Darüber hinaus war er 1964 ein Gründungsvater der Städtischen Galerie in Lienz. Pedit wurde 2013 mit dem Ehrenring der Stadt Lienz und mit dem Verdienstkreuz des Landes Tirol geehrt. (APA, 28.11.2014)

Share if you care.