Hartmann geht: Bertelsmann trennt sich von Finanzchefin aus Österreich

28. November 2014, 14:54
2 Postings

Vorstandschef Rabe übernimmt Finanzressort vorerst

Gütersloh - Finanzchefin Judith Hartmann verlässt den Medienriesen Bertelsmann Ende Jänner nach kaum mehr als zwei Jahren in der Funktion. Einen Nachfolger gibt es noch nicht. Kommissarisch soll Vorstandschef Thomas Rabe das Finanzressort übernehmen.

Bertelsmann sprach von einem Abschied in "freundschaftlichem Einvernehmen". Der Aufsichtsrat bedauere Hartmanns Ausscheiden, sagte Chefkontrolleur Christoph Mohn. Die Managerin war erst im Oktober 2012 vom US-Mischkonzern General Electric (GE) nach Gütersloh gekommen. Hartmann hat bei Bertelsmann unter anderem den Börsengang der Fernsehtochter RTL gemanagt und ein hartes Sparprogramm vorangetrieben.

Der Konzern befinde sich in einer guten Verfassung, hatte die Managerin erst Mitte des Monats bei der Vorlage der Neunmonatsbilanz erklärt. Bertelsmann hat in diesem Jahr bis jetzt den Umsatz um 4,3 Prozent auf rund 11,82 Mrd. Euro gesteigert. Unter dem Strich steht allerdings ein Gewinnrückgang von rund 54 Prozent auf 285 Mio. Euro. Dabei schlugen sich, neben sich nicht wiederholenden positiven Sondereffekten aus dem Vorjahr, vor allem Verluste in der Drucksparte, dem spanischen Clubgeschäft sowie Kosten bei der Integration der Buchverlage Penguin und Random House nieder. (APA, 28.11.2014)

  • Finanzchefin Hartmann verlässt Board und Bertelsmann, Vorstandschef Rabe übernimmt vorerst das Ressort.

    Finanzchefin Hartmann verlässt Board und Bertelsmann, Vorstandschef Rabe übernimmt vorerst das Ressort.

Share if you care.