Black Friday: Android-Phone Oneplus One ohne Einladung bestellbar

28. November 2014, 12:59
78 Postings

Hersteller macht für den Shopping-Tag eine Ausnahme

Die Strategie um das Oneplus One mutet wie ein großer Marketing-Schmäh an. Nur wer eine Einladung hat, kann das Android-Smartphone kaufen. Für den heutigen Black Friday macht der Hersteller eine Ausnahme. Jeder kann das Smartphone für einen Tag lang bestellten, solange der Vorrat reicht.

500.000 Geräte bis Anfang November

Anfang November hatte Oneplus bekannt gegeben, dass bis dato 500.000 Geräte verkauft wurden. Am 17. November wurde die Bestellung für eine Stunde ohne extra Einladung freigegeben.

Niedriger Preis

Trotz des umständlichen Bestellvorgangs und der langen Wartenzeiten, zeigen Nutzer reges Interesse an dem Gerät. Das dürfte vor allem an Preis und Ausstattung liegen. Das Smartphone mit Highend-Ausstattung wird ab 269 Euro angeboten. Auch im WebStandard-Test schnitt das Oneplus One gut ab. (br, derStandard.at, 28.11.2014)

  • Oneplus One: Kleiner Preis, große Verfügbarkeitsprobleme.
    foto: derstandard.at/pichler

    Oneplus One: Kleiner Preis, große Verfügbarkeitsprobleme.

Share if you care.