Gustav Peichl erhält Goldenen Ehrenring

26. November 2014, 15:52
1 Posting

86-jähriger Architekt und Karikaturist wird für seine Leistungen geehrt

Wien - Für seine Rolle "als Mentor und Wegbereiter der österreichischen Architektur" hat die Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Wien, Niederösterreich und Burgenland am Mittwoch den Architekten und Karikaturisten Gustav Peichl (86) mit ihrem Goldenen Ehrenring ausgezeichnet. Der Festakt fand im Rahmen der jährlichen Kammervollversammlung im Wien Museum statt, hieß es in einer Aussendung.

Gustav Peichl wurde 1928 in Wien geboren. Er studierte in der Meisterklasse Clemens Holzmeister an der Akademie der bildenden Künste, wo er später selbst als Professor und Rektor tätig war. 1955 eröffnete er sein eigenes Architekturbüro in Wien. Zu seinen bekanntesten Bauten zählen der Weltausstellungspavillon für die Weltausstellung im Jahr 1964, die ORF-Studios, die Peichl in den 70er- und 80er-Jahren entwarf, sowie der Millennium Tower und die Messe Wien. (APA, 26.11.2014)

Share if you care.