Kidman und Witherspoon spielen in TV-Serie "Big Little Lies"

26. November 2014, 13:18
1 Posting

Oscarpreisträgerinnen sind auch Produzentinnen im Projekt von David E. Kelley - Plattform noch unklar

Hollywood - Hollywoodstars wie Matthew McConaughey und Woody Harrelson ("True Detective") haben es vorgemacht, nun zieht es auch Nicole Kidman und Reese Witherspoon auf den TV-Bildschirm: Die beiden Oscarpreisträgerinnen übernehmen die Hauptrollen in der geplanten TV-Serie "Big Little Lies" aus der Feder von Emmy-Preisträger David E. Kelley ("Ally McBeal", "Boston Legal"), wie US-Medien berichten.

"Big Little Lies" basiert demnach auf dem gleichnamigen Roman der Australiern Liane Moriarty über zwei Mütter von Kindergartenkindern, deren Leben durch die Ankunft einer dritten Mutter auf den Kopf gestellt wird. Wer die dritte Hauptrolle neben Kidman (47) und Witherspoon (38) spielen wird, ist nicht bekannt. Kidman und Witherspoon sind auch als Produzentinnen an Bord.

Wie viele Folgen die limitierte Serie umfassen soll ist ebenso unklar wie die Plattform, auf der sie ausgestrahlt wird. Sender wie HBO oder Online-Streamingdienste wie Netflix dürften sich bei der Starbesetzung jedenfalls darum reißen, wie das Online-Portal des Magazins "Vanity Fair" suggeriert.

Kidman ist derzeit im Thriller "Ich darf nicht schlafen" im Kino zu sehen; "Der große Trip - Wild" mit Reese Witherspoon startet am 16. Jänner 2015 in den österreichischen Kinos. (APA, 26.11.2014)

Share if you care.