TV-Programm für Mittwoch, 26. November

26. November 2014, 06:00
posten

Terra Mater - Australien: Im Reich der Roten Kängurus, Top of the Lake, Die Rocky Horror Picture Show, Die Hebamme

20.15 NATURMAGAZIN
Terra Mater - Australien: Im Reich der Roten Kängurus
Im Herzen Australiens leben die größten Beuteltiere der Erde: Rote Riesenkängurus. Um hier zu überleben, muss man sich etwas einfallen lassen. Erste von vier Episoden. Bis 21.15, Servus TV

20.15 DOKUMENTATION
Adopted - Partnerschaft für Europäer
Statt paternalistischer Hilfsprojekte für die "armen Afrikaner" zeigt die Doku ein Projekt der Künstlerin Gudrun F. Widlok: Ghanaische Großfamilien adoptieren einsame Europäer, darunter einen Schauspieler und eine verwitwete Lehrerin. Preisgekrönte Doku. Bis 21.40, ZDF Kultur

20.15 JODIE FOSTER
Familienfest und andere Schwierigkeiten
(Home for the Holidays, USA 1995, Jodie Foster) Was passieren kann, wenn gestandene Schauspieler beginnen, Regie zu führen, wissen wir nicht erst seit Keeping the Faith von Edward Norton. Jodie Foster, die mit Das Wunderkind Tate einen Achtungserfolg verbuchen konnte, stürzt mit Holly Hunter in ein kuscheliges, aber über weite Strecken auch ziemlich rührseliges Loch. Bis 22.20, Tele 5

22.15 KRIMISERIE
Top of the Lake
(1+2/6) (AUS/GB/USA 2012, Jane Campion) Mad Men-"Peggy" Elisabeth Moss ist als Polizistin in eisiger neuseeländischer Umgebung nicht nur mit einem entführten Mädchen, sondern auch mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert. Wird gern mit Twin Peaks verglichen, für einen Seriengeheimtipp aber langsam schon zu bekannt. Immer mittwochs. Bis 0.10, WDR

foto: arte

22.25 IN STRAPSEN
Die Rocky Horror Picture Show
(GB 1974, Jim Sherman) Sweet Transvestite from Transsexual Transsylvania: Tim Curry als Frank N. Furter, Don't Dream It, Be It, Susan Sarandon und Barry Bostwick kommen vom Regen in die Traufe. Bis 0.30, Kabel eins

22.25 HISTORIE
Die Hebamme
(D/Ö 2009, Dagmar Hirtz) Den Irrungen der von Katholizismus und Aberglaube geprägten Naturwissenschaften setzt "Buhlschaft" Brigitte Hobmeier als entschlossene Geburtshelferin in einem Tiroler Bergdorf des Jahres 1813 moderne medizinische Erkenntnisse entgegen und erntet damit Unmut. Herausragendes Schauspiel, sorgfältige Kameraführung, präzise Dramaturgie: glänzender Stern der österreichisch-deutschen Fernsehfilmindustrie. Bis 23.55, 3sat

foto: orf/3sat

22.30 MAGAZIN
Weltjournal: Italien - Verseuchtes Land
Unter Broccoli-, Spinat- und Fenchelfeldern im Hinterland von Neapel gärt gefährlicher Sondermüll. Jahrzehntelang hat die Camorra Milliarden durch die illegale Entsorgung von giftigen Abfällen verdient. Nun soll aufgeräumt werden. Doch niemand kann garantieren, dass bei den öffentlichen Ausschreibungen für die Sanierung nicht wieder die Camorra mitmischt. 23.05 Uhr: Giftiger Fisch - Die große Gesundheitslüge Die Machenschaften der Fischindustrie, die politisch bestens vernetzt ist. Bis 23.50, ORF 2

22.45 DISKUSSION
Anne Will: Alles dreht sich um Putin - Bleibt die Ukraine auf der Strecke?
Zu Gast sind u. a. Vasyl Khymynets (Gesandter-Botschaftsrat der Botschaft der Ukraine in Deutschland), Marieluise Beck (B'90/Grüne) und Ernst-Jörg von Studnitz (Deutscher Botschafter in Russland a. D.). Bis 0.00, ARD

22.45 BIOGRAFIE
Nowhere Boy - Als John Lennon ein Junge war
(GB/Kanada, 2009, Sam Taylor-Wood) Aus der Jugend eines Engländers, der es noch weit bringen sollte: die Anfänge von John Lennon, fein inszeniert. Bis 0.15, RBB

23.15 MEDIENMAGAZIN
Zapp
Inka Schneider mit: 1) ?Kinder-Albträume nach Medienkonsum. 2) ?Die Medienmeldungen der Woche. 3) ?Bilder aus Schweineställen. Bis 23.45, NDR

0.25 DOGMA
Breaking the Waves
(DK 1996, Lars von Trier) Eine kalvinistische Dorfgemeinde im Norden Schottlands: Die kindliche und tiefgläubige Bess heiratet den Engländer Jan, der auf einer Bohrinsel vor der Küste arbeitet. Als dieser durch einen Arbeitsunfall gelähmt wird, überredet er Bess, sich Liebhaber zu suchen. Bis 3.00, Arte (Andrea Heinz, DER STANDARD, 26.11.2014)

Share if you care.