Stevens ist neuer Stuttgart-Trainer

25. November 2014, 12:22
100 Postings

Niederländer soll Verein von Harnik und Klein vorwärts bringen

Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat Huub Stevens am Dienstag als Nachfolger des zurückgetretenen Trainers Armin Veh verpflichtet. Der Niederländer war bereits von März bis Juni dieses Jahres Chefcoach der Schwaben und hatte Stuttgart dabei vor dem Abstieg bewahrt. Er hatte aus "persönlichen Gründen" nach Saisonende seinen Abschied verkündet.

Stevens, der von 2009 bis 2011 Red Bull Salzburg (Meister 2010) betreut hatte, übernahm mit sofortiger Wirkung und leitete beim VfB am Dienstagnachmittag bereits das Training. Stuttgart ist nach der fünften somit auch die sechste Station des 60-Jährigen in der Bundesliga. Zuvor hatte er bereits zweimal Schalke 04, Hertha BSC und den Hamburger SV betreut. Mit dem 1. FC Köln schaffte Stevens 2004/2005 außerdem den Aufstieg aus der zweiten in die höchste deutsche Spielklasse.

Zur Vertragslaufzeit wollte der Club der beiden ÖFB-Teamspieler Martin Harnik und Florian Klein zunächst keine Angaben machen. Veh hatte die Vereinsführung am Sonntagabend über seinen Abschied informiert. Unter Stevens' Nachfolger holte der Stuttgart in zwölf Runden nur neun Punkte. (APA, 25.11.2014)

Share if you care.