54-Jähriger attackierte Ex-Freund der Tochter mit Küchenbeil

24. November 2014, 14:15
30 Postings

Festnahme in Wien - 21-Jähriger schwer verletzt

Wien - Weil er eine Aussprache mit seiner Ex-Freundin wollte, begab sich am Sonntag ein 21 Jahre alter Mann zur Wohnung der Eltern der 20-Jährigen in Wien-Donaustadt. Dort eskalierte ein Streit mit dem Vater der jungen Frau. Er attackierte den 21-Jährigen mit einem Küchenbeil und verletzte ihn schwer, informierte die Polizei am Montag.

Gegen 15.30 Uhr betrat der junge Mann die Wohnung der Eltern seiner ehemaligen Freundin am Rohrweg. Der Streit zwischen dem Ex-Paar eskalierte, der Vater der Frau mischte sich ein. Es kam zu einem Kampf mit dem 21-jährigen, sagte Polizeisprecher Roman Hahslinger.

Schwere Kopfverletzungen

Schließlich zog der Vater seinem Widersacher das Küchenbeil über den Kopf. Der junge Mann wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Spital eingeliefert. Lebensgefahr bestand jedoch keine. Für den 54-jährigen Vater der Ex-Freundin klickten die Handschellen. (APA, 24.11.2014)

Share if you care.