Ferrari wechselt erneut den Teamchef 

24. November 2014, 14:14
1 Posting

Maurizio Arrivabene löst den glücklosen Marco Mattiacci ab

Maranello - Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel trifft zum Dienstbeginn bei Ferrari auf einen neuen Teamchef. Maurizio Arrivabene löst den glücklosen Marco Mattiacci ab, der erst seit April beim italienischen Formel-1-Rennstall im Amt war. Das teilte die Scuderia am Montag mit.

Arrivabene war zuletzt als Vize-Präsident beim Tabak-Konzern Philip Morris beschäftigt und vertrat die Sponsoren in der Formel-1-Kommission. "In dieser historischen Stunde für Ferrari und die Formel 1 benötigen wir jemanden, der nicht nur Ferrari vollständig versteht, sondern auch die Mechanismen und Bedürfnisse dieses Sports", sagte Ferrari-Präsident Sergio Marchionne. (APA, 24.11.2014)

Share if you care.