Wissenschaftliche Projekte zum Thema Inklusion gesucht

24. November 2014, 13:50
posten

Sozialministerium sucht Arbeiten, "die geeignet sind, das gesellschaftliche Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung zu fördern"

Wien - Das Sozialministerium sucht innovative wissenschaftliche Projekte, die zukunftsweisend für die Inklusion von Menschen mit Behinderung in der Gesellschaft sind. Dazu wurde nun erstmals der "Wissenschaftspreis Inklusion durch Naturwissenschaften und Technik" (WINTEC) ausgeschrieben. Insgesamt werden 9.000 Euro an Preisgeldern ausgeschüttet, teilte das Ressort mit.

Gesucht werden österreichische wissenschaftliche Arbeiten, "die geeignet sind, das gesellschaftliche Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung zu fördern und damit die Inklusion voranzutreiben". Angesprochen sind Einreichungen "mit einem innovativen inklusiven Zugang aus den Bereichen Architektur, Informatik, Maschinenbau sowie Medizin-, oder Rehabilitationstechnik oder auch Pharmazie, die bahnbrechende Lösungen beinhalten". Die Einreichfrist endet am 1. Juli 2015, die Preisverleihung ist im Oktober 2015 geplant. (APA, derStandard.at, 24. 11. 2014)

Share if you care.