ZDF-Satire: Hamburger Gericht wies "Zeit"-Chef ab

24. November 2014, 07:20
19 Postings

Verweist auf Satirecharakter, berichtet Branchendienst - Berufung möglich

Das Hamburger Landgericht hat eine Klage des Zeit-Herausgebers Josef Joffe gegen einen Beitrag der ZDF-Satire Die Anstalt über angebliche Lobbying-Connections Joffes abgewiesen, berichtet der evangelische Branchendienst epd. Zwar seien die Behauptungen in einem beanstandeten Schaubild unwahr, aber der Kläger müsse dies hinnehmen. Joffe kann Berufung einlegen.

Ende April warfen die Sendungsmacher deutschen Journalisten Verbindungen zu US-Lobby-Organisationen vor. Joffe sah sich falsch mit acht Organisationen in Verbindung gebracht. Das Gericht war der Auffassung, es sei für den Betrachter nicht entscheidend, ob auf dem Bild sieben oder acht Verbindungen gezeigt wurden, sagte eine Sprecherin laut epd und verwies auf den Satirecharakter der Sendung. (red, derStandard.at, 24.11.2014)

Share if you care.