140 Punkte von Dallas gegen Lakers

22. November 2014, 11:47
15 Postings

Sechster Mavericks-Sieg in Serie in eindrucksvoller Manier - Nowitzki Topscorer

Dallas - Die Dallas Mavericks haben ihr sechstes Spiel in Serie eindrucksvoll gewonnen. Die Texaner besiegten am Freitagabend im Heimspiel die Los Angeles Lakers 140:106 (68:59). Dirk Nowitzki war mit 23 Punkten Topscorer der Partie. Die Mavs verwandelten insgesamt 18 Drei-Punkte-Würfe und verwerteten insgesamt 62,2 Prozent ihrer Wurfversuche aus dem Feld.

Coach Rick Carlisle konnte sich angesichts der Überlegenheit sogar den Luxus erlauben, seinen deutschen Führungsspieler im letzten Viertel auf der Bank zu lassen. "Mir hat heute das Spiel meiner Mannschaft sehr gut gefallen", sagte der Trainer.

Was Wunder: Dallas kam am Ende zur höchsten Punktzahl in einem Spiel seit dem 5. April 2009. Zudem feierten die Mavericks erstmals seit 2012 wieder sechs Erfolge nacheinander. Mit nunmehr 10:3 Siegen belegen sie weiter den dritten Rang in der Western Conference hinter den Memphis Grizzlis (11:2) und den Golden State Warriors (9:2).

"Mann, die haben wirklich eine Menge guter Schützen", meinte Lakers-Star Kobe Bryant anerkennend. Er selbst stand mit 17 Zählern diesmal im Schatten des Gegners, bei dem gleich acht Spieler auf zweistellige Punktzahlen kamen. Für L.A. war es die erste Niederlage nach zuletzt zwei Siegen. Mit nur drei Erfolgen in 13 Saisonspielen sind die Lakers aber weiter zweitschlechtestes Team im Westen. (sid/APA - 22.11. 2014)

Ergebnisse vom Freitag: Atlanta Hawks - Detroit Pistons 99:89, Golden State Warriors - Utah Jazz 101:88, Portland Trail Blazers - Chicago Bulls 105:87, Charlotte Hornets - Orlando Magic 100:105, Philadelphia 76ers - Phoenix Suns 96:122, Toronto Raptors - Milwaukee Bucks 124:83, Memphis Grizzlies - Boston Celtics 117:100, Minnesota Timberwolves - San Antonio Spurs 92:121, Oklahoma City Thunder - Brooklyn Nets 92:94, Washington Wizards - Cleveland Cavaliers 91:78, Dallas Mavericks - Los Angeles Lakers 140:106, Denver Nuggets - New Orleans Pelicans 117:97

Ergebnisse vom Samstag: Indiana Pacers - Phoenix Suns 83:106, Orlando Magic - Miami Heat 92:99, Cleveland Cavaliers - Toronto Raptors 93:110, New York Knicks - Philadelphia 76ers 91:83, Houston Rockets - Dallas Mavericks 95:92, Minnesota Timberwolves - Sacramento Kings 101:113, San Antonio Spurs - Brooklyn Nets 99:87, Milwaukee Bucks - Washington Wizards 100:111, Utah Jazz - New Orleans Pelicans 94:106.

  • Bestens aufgelegt: Dirk Nowitzki.
    foto: ap/gutierrez

    Bestens aufgelegt: Dirk Nowitzki.

Share if you care.