Hyundai i20: Kompakte werden auch immer größer 

Ansichtssache23. November 2014, 17:00
25 Postings

Hyundai spricht von einem Zwei-Generationen- Sprung. Der neue i20 steht gut im Futter, zeigt eine athletische Figur und macht das Leben auch an der Basis süß. Dafür hat man mit Zuckerln gesorgt, die man sonst nur aus höheren Klassen kennt.

Bild 1 von 5
foto: hyundai

Málaga - Als der Getz im Sog des günstigen Groß-SUV Sorento die Marke Hyundai in Europa zu festigen begann, wiegte die Autogemeinde noch die Köpfe. Abwarten und Kaffee trinken, hieß das im Jahr 2002, wobei man den üppigen Garantiejahren durchaus etwas abgewinnen konnte.

Mit der zweiten Generation, die das moderne "i" vor die Nummerierung stellte, war das Eis gebrochen, und der aktuelle Vertreter freut sich auf 80 Prozent Modelltreue und ein enormes Eroberungspotenzial aus den Pfründen der Etablierten. Hyundai hat mit dem neuen i20 tatsächlich einen Bauchaufschwung gemacht.

weiter ›
Share if you care.