Bayreuth: Uwe Eric Laufenberg wird 2016 "Parsifal" inszenieren

21. November 2014, 13:20
3 Postings

Kommt statt Jonathan Meese zum Zug

Bayreuth - Der Intendant des Hessischen Staatstheaters, Uwe Eric Laufenberg, wird 2016 in Bayreuth die Wagner-Oper "Parsifal" neu inszenieren. Ursprünglich sollte der Künstler Jonathan Meese die Oper auf die Bühne bringen. Die Festspielleitung trennte sich jedoch vor einer Woche von ihm - angeblich, weil sein Konzept nicht finanzierbar gewesen sein soll.

Das sehe nun bei Laufenbergs Ideen anders aus: "Sein Konzept bietet eine ebenso anspruchsvolle wie theatral fesselnde Interpretation des Werks, die auch organisatorisch-technisch und finanziell realisierbar ist", sagte Katharina Wagner laut Mitteilung am Freitag in Bayreuth.

Der 53-jährige Laufenberg ist seit dieser Saison künstlerischer Leiter des Staatstheaters in Wiesbaden. Er ist seit mehr als 20 Jahren als Schauspieler, Regisseur und Intendant an verschiedenen deutschsprachigen Theatern engagiert gewesen. Am Linzer Musiktheater inszeniert Laufenberg aktuell Wagners "Ring des Nibelungen"-Tetralogie, zuvor hatte er u.a. 2005 Smetanas "Die verkaufte Braut" an der Wiener Volksoper und 2008 die Zwölfton-Oper "Karl V." von Ernst Krenek bei den Bregenzer Festspielen verantwortet. (APA, 21.11.2014)

Share if you care.