Der Unistandard sucht Freie MitarbeiterInnen

19. November 2014, 17:14
3 Postings

DER UNISTANDARD sucht Freie MitarbeiterInnen im redaktionellen Bereich. Die viermal jährlich erscheinende Beilage wird ausschließlich von Studierenden gestaltet.

Tätigkeit:

Redaktionelle Mitarbeit im UNISTANDARD, vor allem Recherche und Verfassen von Texten zu Themen betreffend Studierende und Universität

Anforderungen:

• Derzeit Studium an einer Universität
• Erste journalistische Erfahrungen
• Gute Allgemeinbildung und Rechtschreibkenntnisse
• Besondere Kenntnisse in Hochschulpolitik und Interesse an Studierendenthemen
• Interesse an kritischem Qualitätsjournalismus

Bezahlung: verlagsübliches Zeilenhonorar

Bewerbung mit folgenden Unterlagen:

• Lebenslauf
• Motivationsschreiben
• Kopien bereits verfasster Texte
• Angabe von Themen, die Sie gerne im UNISTANDARD bearbeiten würden

Bewerbungen an: Tanja.Traxler[at]derStandard.at

Ende der Bewerbungsfrist: 15. Dezember 2014

Share if you care.