Brain Force: Pierer legt Aufsichtsratsvorsitz zurück

18. November 2014, 15:55
1 Posting

Weitere Aufsichtsräte legen ihre Mandate wegen Verschmelzung mit Cross Industries nieder

Der vor der Verschmelzung mit der Cross Industries von Stefan Pierer stehende börsennotierte IT-Dienstleister Brain Force verliert drei Aufsichtsratsmitglieder. Sowohl Pierer selbst als auch Friedrich Roithner und Christoph Senft werden ihre Aufsichtsratsmandate in der nächsten Hauptversammlung niederlegen, teilte Brain Force am Dienstag mit.

Verschmelzung

Die Niederlegung der Aufsichtsratsmandate stehe im Zusammenhang mit der beabsichtigten Verschmelzung der Cross Industries AG auf die Brain Force Holding AG, heißt es.

Die Gesellschaft wird in Kürze die 17. ordentliche Hauptversammlung einberufen, in deren Rahmen Wahlen in den Aufsichtsrat erfolgen werden. (APA, 18.11. 2014)

Share if you care.