Netflix startet Guthabenkarten in Österreich

18. November 2014, 16:48
79 Postings

Abo für Streamingdienst konnte bislang nur über Kreditkarte und Paypal bezahlt werden

Der Videostreaming-Dienst Netflix hat eine neue Zahlungsmethode gestartet. Abos können nun auch mit Guthabenkarten bezahlt werden. Zum Start des Dienstes in Österreich gab es unter Nutzern Kritik, dass nur Kreditkarten oder Paypal akzeptiert werden.

Preise

Die Karten sind mit einem Guthaben von 8,99 Euro für einen Monat, mit 26,97 Euro für drei Monate und mit 44,95 Euro für fünf Monate erhältlich. Filme und Serien in HD-Auflösung können damit auf jeweils zwei Geräten genutzt werden. Die Karten können auch von neuen Nutzern eingelöst werden, die noch kein Konto haben und Netflix ausprobieren möchten. Dazu muss der Kartencode auf www.netflix.com/geschenk eingegeben werden.

Verfügbarkeit

Das günstigste Abo um 7,99 Euro für Streams in Standard-Auflösung auf ein Gerät steht nicht zur Verfügung. Erhältlich sind die Karten vorerst bei Saturn und Media Markt. Das Unternehmen dürfte damit vor allem auf den Weihnachtshandel hoffen. (red, derStandard.at, 18.11.2014)

  • Netflix kann nun auch per Guthabenkarte bezahlt werden.
    foto: red

    Netflix kann nun auch per Guthabenkarte bezahlt werden.

Share if you care.