Anand holt mit Schwarz Remis

Video18. November 2014, 06:30
48 Postings

Carlsen nach Unentschieden in siebenter Partie: "Ich war überzeugt, dass das Endspiel für mich gewonnen ist" - Es steht 4:3 für den Norweger

Sotschi - Titelverteidiger Magnus Carlsen und sein indischer Herausforderer Viswanathan Anand haben sich bei der Schach-WM in Sotschi nach einer Marathonpartie remis getrennt. Der 23 Jahre alte Norweger verpasste mit den weißen Steinen nach 122 Zügen und 6:22 Stunden die Vorentscheidung, liegt vor der achten Partie jedoch weiterhin mit 4:3 in Führung.

"Ich war überzeugt, dass das Endspiel für mich gewonnen ist, aber letztendlich fand ich keinen Weg", sagte Carlsen: "Das Remis ist in Ordnung, da ich in Führung liege." Anand meinte zur stundenlangen Partie: "Die Stellung hat zwar nicht viel Spaß gemacht, aber ich bin zufrieden mit meiner Verteidigungsleistung."

österreichischer schachbund
Der österreichische Schachgroßmeister Markus Ragger analysiert.

Die Kontrahenten duellierten sich in einer hochaktuellen Variante der Berliner Verteididung. Die ersten 23 Züge spulten sie im Blitztempo herunter und erreichten ein Endspiel, in dem Carlsen für einen Minusbauern aktivere Figuren hatte. Anand zog im 31. Zug die Notbremse. Er opferte seinen Läufer für zwei weiße Bauern und baute bei stark reduziertem Material eine Festung am Damenflügel auf.

Carlsen versuchte mit Turm, Springer und zwei Bauern gegen Turm und vier Bauern durchzudringen, doch mehr als ein Endspiel mit Turm und Springer gegen Turm sprang nicht heraus. Hier versuchte der Titelverteidiger seinen Gegner weiter zu zermürben, doch Anand erwies sich als exzellenter Verteidigungskünstler. Völlig verdient sicherte sich der "Tiger von Madras" das Remis, das ihm weiterhin alle Chancen lässt, den Titel zurück nach Indien zu holen.

Der Wettkampf in Sotschi ist auf zwölf Partien angesetzt. Wer zuerst 6,5 Punkte erreicht, krönt sich zum Weltmeister. Bei Gleichstand folgt ein Tiebreak. (sid, 18.11.2014)

Notation Schach-Weltmeisterschaft in Sotschi - 7. Partie (Spanische Partie) - Weiß: Magnus Carlsen (NOR) - Schwarz: Viswanathan Anand (IND) 0,5:0,5

1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.Lb5 Sf6 4.0-0 Sxe4 5.d4 Sd6 6.Lxc6 dxc6 7.dxe5 Sf5 8.Dxd8+ Kxd8 9.h3 Ke8 10.Sc3 h5 11.Lf4 Le7 12.Tad1 Le6 13.Sg5 Th6 14.g3 Lxg5 15.Lxg5 Tg6 16.h4 f6 17.exf6 gxf6 18.Lf4 Sxh4 19.f3 Td8 20.Kf2 Txd1 21.Sxd1 Sf5 22.Th1 Lxa2 23.Txh5 Le6 24.g4 Sd6 25.Th7 Sf7 26.Se3 Kd8 27.Sf5 c5 28.Sg3 Se5 29.Th8+ Tg8 30.Lxe5 fxe5 31.Th5 Lxg4 32.fxg4 Txg4 33.Txe5 b6 34.Se4 Th4 35.Ke2 Th6 36.b3 Kd7 37.Kd2 Kc6 38.Sc3 a6 39.Te4 Th2+ 40.Kc1 Th1+ 41.Kb2 Th6 42.Sd1 Tg6 43.Se3 Th6 44.Te7 Th2 45.Te6+ Kb7 46.Kc3 Th4 47.Kb2 Th2 48.Sd5 Td2 49.Sf6 Tf2 50.Kc3 Tf4 51.Se4 Th4 52.Sf2 Th2 53.Tf6 Th7 54.Sd3 Th3 55.Kd2 Th2+ 56.Tf2 Th4 57.c4 Th3 58.Kc2 Th7 59.Sb2 Th5 60.Te2 Tg5 61.Sd1 b5 62.Sc3 c6 63.Se4 Th5 64.Sf6 Tg5 65.Te7+ Kb6 66.Sd7+ Ka5 67.Te4 Tg2+ 68.Kc1 Tg1+ 69.Kd2 Tg2+ 70.Ke1 bxc4 71.Txc4 Tg3 72.Sxc5 Kb5 73.Tc2 a5 74.Kf2 Th3 75.Tc1 Kb4 76.Ke2 Tc3 77.Sd3+ Kxb3 78.Ta1 Kc4 79.Sf2 Kb5 80.Tb1+ Kc4 81.Se4 Ta3 82.Sd2+ Kd5 83.Th1 a4 84.Th5+ Kd4 85.Th4+ Kc5 86.Kd1 Kb5 87.Kc2 Tg3 88.Se4 Tg2+ 89.Kd3 a3 90.Sc3+ Kb6 91.Ta4 a2 92.Sxa2 Tg3+ 93.Kc2 Tg2+ 94.Kb3 Tg3+ 95.Sc3 Th3 96.Tb4+ Kc7 97.Tg4 Th7 98.Kc4 Tf7 99.Tg5 Kb6 100.Sa4+ Kc7 101.Kc5 Kd7 102.Kb6 Tf1 103.Sc5+ Ke7 104.Kxc6 Td1 105.Tg6 Kf7 106.Th6 Tg1 107.Kd5 Tg5+ 108.Kd4 Tg6 109.Th1 Tg2 110.Se4 Ta2 111.Tf1+ Ke7 112.Sc3 Th2 113.Sd5+ Kd6 114.Tf6+ Kd7 115.Sf4 Th1 116.Tg6 Td1+ 117.Sd3 Ke7 118.Ta6 Kd7 119.Ke4 Ke7 120.Tc6 Kd7 121.Tc1 Txc1 122.Sxc1

Share if you care.