Wien unter Top Ten der Städte mit dem höchsten Spaßfaktor

10. Dezember 2014, 12:13
29 Postings

Wien sticht Metropolen wie Barcelona und Las Vegas aus: Die Bundeshauptstadt zählt zu den attraktivsten Städten der Welt, was den Spaßfaktor betrifft - das haben GoEuro und GetYourGuide herausgefunden

Der Touren-Anbieter GetYourGuide und die Reisesuchmaschine GoEuro haben Daten basierend auf elf Faktoren - Kriterien, die für Unterhaltung, Abwechslung und Spaß stehen - zusammengetragen, um festzustellen, was eine Stadt mitbringen muss, damit Reisende verschiedener Alters- und Interessengruppen Spaß haben. In dem Ranking sind die 25 von insgesamt 1.830 Städten weltweit mit dem größten Spaßfaktor. Der Vergleich zeigt: Wien gehört mit Platz acht zu den weltweit führenden "Fun Citys".

Bestandteil des weltweiten Vergleichs von GoEuro und GetYourGuide war eine Variation von elf Faktoren: Die Städte wurden in den Kategorien Aktivitäten, Clubs, Bars, Erotik, Shopping, Museen, Konzerte, Sport Clubs, den Sperrzeiten von Restaurants und Bars sowie dem Bierpreisindex analysiert. Die Auswertung basiert auf Bewertungen in renommierten Plattformen wie Yelp oder Tripadvisor.

Wien kann beim Erlebnisfaktor mit anderen Weltstädten locker mithalten - und zwar vor allem mit seinem breiten kulturellen Angebot. Aber auch das vielseitige Nachtleben brachte die Metropole weit nach vorne. Das Ergebnis mit dem Gesamtsieger Berlin überraschte selbst die Reise-Experten: "Persönlich hätte ich New York oder London vorne erwartet, da sie als typische Partystädte gelten", bekennt GetYourGuide-CEO Johannes Reck. (red, derStandard.at, 19.11.2014)

Share if you care.