Britische Polizei gab nach Bombenalarm im Parlament Entwarnung 

17. November 2014, 13:42
2 Postings

Verdächtiges Paket wurde untersucht, stellte sich aber als unverdächtig heraus

London - Wegen eines Bombenalarms hat die britische Polizei einen Teil des Parlaments in London geräumt. Sie gab am Montagvormittag aber rasch Entwarnung: "Der Gegenstand war unverdächtig", sagte eine Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Weitere Einzelheiten wollte sie wegen der Gefahr von Trittbrettfahrern nicht nennen.

Wie viele Menschen das Parlament verlassen mussten und welche Gebäudeteile betroffen waren, blieb zunächst ebenfalls unklar. Augenzeugen sagten, dass insbesondere ein Neubau gegenüber des berühmten Turms mit der Glocke "Big Ben" betroffen gewesen sei. (APA, 17.11.2014)

Share if you care.